Text Size

Asylbewerber nimmt gemeinnützige Arbeit auf

Integration von Flüchtlingen ist ein wichtiges Thema.

Asylbewerber die 3 Monate in Deutschland sind, dürfen gemeinnützig Arbeiten. Deshalb beschäftigt die Stadt Blumberg seit Mittwoch, 25.11.2015 zunächst einen Asylbewerber der den städtischen Bauhof tatkräftig unterstützt. Zukünftig sei geplant noch weitere Asylbewerber zu beschäftigen.

Die Stadt Blumberg freut sich über die tolle Unterstützung und bietet eine gute Grundlage für das Erlernen der Sprache sowie der Integration.

 

 

 

Nächster Termin

Samstag, 27. Oktober
16:00 Uhr
Café-Treff